Pressemitteilung Ortsverein

 

      Sozialdemokratische Partei Deutschlands Ortsverein Schüttorf

                                                                                                                                                                                                                                                                   Sonntag, 4 Oktober 2020

.

PRESSEMITTEILUNG:

Vorgelegtes Straßenbauprogramm enttäuschend

 

Radfahrer(innen) und Fußgänger(innen) brauchen mehr Platz; für ein sicheres, gut ausgebautes Rad- und Gehwegenetz in Schüttorf … auch für den Klimaschutz.

Das durch die Verwaltung vorgelegte Straßenbauprogramm, das am 05. Oktober 2020 im Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates beraten wird, geht im Wesentlichen nicht auf die Defizite bei Rad- und Gehwegen ein.

„Ein Unding“, so aus dem Vorstand der Schüttorfer Sozialdemokraten, hatte doch der Stadtrat auf Antrag der Gruppe SPD/FDP bei seiner Sitzung zum Haushalt 2020 am 02.03.20 einstimmig beschlossen, einen Masterplan „Instandsetzung und Ausbau des Rad- und Gehwegenetzes“ aufzustellen.

Wir wünschen uns, dass endlich die Sicherheit unserer Kinder im öffentlichen Verkehrsraum Eingang in das Verwaltungshandeln findet. „Muss denn erst etwas passieren?“, so aus dem Vorstand weiter.

Handlungsbedarf gibt es mehr als genug, wie eine aktuelle Umfrage an den Schüttorfer Schulen durch die SPD ergab.

Die Ergebnisse der Befragung und Informationen von Schüttorferinnen und Schüttorfern an Info-Ständen wurden zusammengefasst und sind als Anlage beigefügt.

Hier zum Downloaden:

200722_-_Masterplan_Radwege